1975 - 40 Jahre Dietrich-Bonhoeffer-Gymnasium - 2015

Den Film finden Sie hier

 

20.09.2017 - Turniersieg des DBGs beim Barmer Cup 2017

 

Durch eine grandiose Mannschaftsleistung gewinnt die Fußballschulmannschaft des DBGs die Zwischenrunde des Barmer Cups 2017 und zieht zum ersten Mal in der Geschichte der Schule in das Finale ein. Das Finale wird aller Voraussicht nach am 01.10.2017 stattfinden. Besonders aufregend ist, dass dieses Finale unmittelbar vor dem Spiel der Regionalligamannschaft des VFB Oldenburgs ausgetragen wird.

Das Team unter Leitung von Herrn Goll setzte sich als Gruppenerster gegen das Gymnasium Wildeshausen, das Clemens-August-Gymnasium Cloppenburg und das Albertus-Magnus-Gymnasium Friesoythe durch.

Im Finale des Turniers ließ die Mannschaft des DBGs sich nicht aus der Ruhe bringen und gewann im Elfmeterschießen gegen die Liebfrauenschule Cloppenburg.

Doch das Team ist sich einig: Wenn man schon das Finale vor einem Regionalligaspiel bestreiten darf, dann möchte man dieses Finale auch gewinnen.

Drücken wir unserer tollen Mannschaft die Daumen für das anstehende Endspiel.

21.09.2017 - Konsum vs. Umweltschutz  Werkstatt Zukunft

 

Durch privaten Konsum hat jeder Einzelne von uns direkten Einfluss auf Umweltfragen. Schüler und Schülerinnen des Dietrich-Bonhoeffer-Gymnasiums in Ahlhorn stellen ihr Werkstatt-Projekt vor. Gesprächspartner/-partnerinnen sind die Nachhaltigkeitsökonomin Désirée Diering, Prof. Dr. Jörg-Olaf Wolff von der Uni Oldenburg (Institut für Chemie und Biologie des Meeres) und Manfred Urban für das RepairCafé Oldenburg.

 

Alle Infos finden Sie unter:
https://werkstatt-zukunft.org/index.php?id=start/1732-start.php

Den Videoclip finden Sie hier:
https://www.youtube.com/watch?v=g-kJ9bsVv9Y&feature=youtu.be

 

von links: Alina Precht, Matthis Muhle, Tim Fabian

20.09.2017 - Schüler machen zwei Kreuze

Ahlhorner Gymnasiasten geben bei der Juniorenwahl die Stimme ab

Den vollständigen Artikel der NWZ lesen Sie hier

 

Juniorenwahl.pdf
PDF-Dokument [344.6 KB]

14.09.2017 – DBG stellt Antrag auf Schaffung einer Stelle für die Sozialarbeit.

 

Den vollständigen Artikel in der NWZ lesen Sie hier

Das Team der Streitschlichter im Sj. 2017/2018 von links: Finn Zirks, Lea Uffelmann, Bjarne Zirks, Pia Clasen, Jona Felix Hoffmann, Terje Zirks, Svenja Müller, Tim Fabian, Aileen Fuchs, Nico Fabian, Lara Schnibbe, Siemke Bantele, Maja Schilberg

Du hast Streit?

 

Die Streitschlichter können dir helfen!

 

Über uns

 

Streitschlichter sind ausgebildete Mitschüler, die euch helfen, Lösungen zu finden, wenn ihr selber nicht mehr weiter kommt.

Du hast Interesse und willst mitmachen? Dann kannst du dich hier bewerben, aber nur noch bis zum 15.09.

 

Mehr lest ihr hier

05.09.2017 - Barmer-Cup

 

Die Fußballschulmannschaft des DBG qualifizierte sich am letzten Dienstag für die Zwischenrunde des Barmer-Cups 2017. Am 20.9 geht es nun nach Cloppenburg. Dort geht es um die Qualifikation für das Finale in Oldenburg. Wir wünschen dem Team  um Betreuer Herrn Goll viel Erfolg.

 

von links: Niklas Hönike, Maximilian Hoffmann, Maja Schilberg von links: Niklas Hönike, Maximilian Hoffmann, Maja Schilberg

31.08.2017 - DBG wählt neue Schülersprecher

 

Mit 417 Stimen wurden Maja Schilberg, Maximilian Hoffmann (beide Klasse 10b) und Niklas Hönike (Klasse 10d) zu neuen Schülersprechern gewählt.

Herzlichen Glückwunsch

27.08.2017 - Ever-Kneten 2017

An diesem Wochenende (25.08.2017 bis 27.08.2017) fand das traditionelle Partnerschaftsfest Gemeinden Großenkneten und Evergem (Belgien) in der Gemeinde Großenkneten statt. Die feierliche Begrüßung fand vor den Toren der Graf-von Zeppelinschule statt. Das DBG und die GvZ beteiligten sich tatkräftig:

Der Chor des Dietrich-Bonhoeffer-Gymnasiums mit freundlicher Unterstützung der 9a begrüßte die Gäste aus Evergem stimmungsvoll mit den Titeln „Auf uns“ von Andreas Bourani und „Lean on me“ von Bill Withers.

Herr Schmidtke dankte es dem Chor mit Blumen für Frau Kandt und einer Anerkennung für den Chor, die vermutlich entsprechend des Vorschlags des Bürgermeisters in eine Runde Eis für alle Beteiligten investiert wird.

Zum Abschluss des Empfangs wurden die Gäste mit einem Büfett, zubereitet von der Klasse H10 der Graf-von-Zeppelin-Schule, Verwöhnt, welches jedem sehr guten Restaurant zur Ehre gereicht hätte.

Die Schülerinnen und Schüler der H10 wurden dabei tatkräftig von Barbara Efthimiadis-Christidis und Marion Hoopmann (Klassenlehrerin) tatkräftig unterstützt.

 

KONSUM VS. UMWELTSCHUTZ

 

In einer öffentlichen Schulveranstaltung am Freitag, 18. August 2017 präsentierte der 12. Jahrgang sein Projekt „Konsum vs. Umweltschutz“ vor rund 300 Mitschülerinnen und Mitschülern. In Theorie und Praxis hatte vor den Sommerferien „Werkstatt Zukunft“ mit Schülerinnen und Schülern umweltschonende Alternativen entwickelt. Die Praxisworkshops zu den Themen Kleidung, Plastik und Reparatur-Kultur wurden in Videos festgehalten. Jan Brake und Fynn Methner moderierten die Präsentation am Freitag, die als Sendung aufgenommen wurde. Als Interviewpartner gaben Prof. Dr. Jörg Olaf Wolff vom Institut für Chemie und Biologie des Meeres der Universität Oldenburg, die Nachhaltigkeitsökonomin Désirée Diering vom „Werkstatt Zukunft“-Team sowie Manfred Urban vom Institut für Physik und technische Bildung (Uni Oldenburg) wertvolle Inputs. Siemke Bantele, Maja Schilberg und Linus Köppen aus dem 10. und 11. Jahrgang sorgten mit ihren musikalischen Beiträgen für Begeisterung.

Das Fazit aus der Abschlussrunde: Alternativen zum schnellen Konsum sind – richtig eingesetzt – keineswegs mit Verzicht und Einschränkungen verbunden. Sie schonen nicht nur die Umwelt, sondern vermitteln Erfolgserlebnisse und steigern die Lebensqualität.

 

(1) Den Abschluss des Vormittags bildete eine Gesprächsrunde mit allen Gästen Prof. Dr. Jörg Olaf Wolff, Manfred Urban, Jan Brake, Fynn Methner und Désirée Diering.

 

(2) Musikalischer Beitrag Siemke Bantele, Maja Schilberg und Linus Köppen.

 

Sendetermine:

Mi 20. September 2017, 19.00 Uhr - Oldenburg eins

 

Link: Werkstatt Zukunft

http://www.werkstatt-zukunft.org/index.php?id=start/1732-start.php

 

https://www.nwzonline.de/oldenburg-kreis/bildung/ahlhorn-umweltschutz-ueber-alternativen-zum-schnellen-konsum-gesprochen_a_32,0,2676775459.html

 

 

 

Fotos: Andreas Büttner

v.l.: W. Emke, K. Hagedorn, M.Klapproth, B.Martin, H. Henriquez u. L. Knüppel

6 Schulpraktikanten  am DBG
Vom 08.08. bis 11.09. haben wir wieder Praktikanten im Haus.  Die sechs Lehramtsstudenten der Uni Oldenburg absolvieren ihr allgemeines Schulpraktikum (ASP) an unserer Schule und werden in den folgenden Wochen sowohl im Unterricht hospitieren, als auch selbst einige Unterrichtsstunden übernehmen. Wir freuen uns, dass Ihr die Vielfalt am DBG bereichert und wünschen Euch eine gute Zeit!

18.08.2017

Die Zukunftswerkstatt hat einen ausführlichen Bericht zu der Veranstaltung ins Netz gestellt, bei der die Zwölftklässler die Ergebnisse ihres Projekts präsentiert haben.

 

https://werkstatt-zukunft.org/index.php?id=start/1732-start.php

17.08.2017 Streitschlichtertag am DBG

 

Einen ganzen Tag haben die Streitschlichter am Mittwoch, den 16.08.2017, miteinander verbracht. Zunächst wurden Projekte für das aktuelle Schuljahr besprochen und dann ging es zum Swingolfspielen nach Iserloy.

Hiermit wurde die Arbeit der Streitschlichter im vergangenen Schuljahr belohnt und die neu ausgebildeten Streitschlichter konnten den Rest des Teams kennenlernen. Zwar waren die Punkteergebnisse beim Swingolf nicht rekordverdächtig und mancher Ball hat das Feld verlassen, viel Spaß hat es aber dennoch gemacht.

16.08.2017 Zwölfter Jahrgang zeigen beim Umweltschutz Flagge

 

„Konsum und Umweltschutz“ – mit diesem Thema hatte sich vor den Sommerferien der Jahrgang 11 des Dietrich-Bonhoeffer-Gymnasiums in Ahlhorn intensiv befasst.

 

Den vollständigen Artikel der NWZ gibt es hier.

 

 

07.08.2017 Der Jugendwaldeinsatz hat begonnen.

 

Ein wichtiger Hinweis aus Stadtoldendorf: Da unser Schulhandy nicht mehr funktioniert, benutzen Sie bitte für dringende Telefonate die Rufnummer: 05532 999123. Bitte beachten Sie, dass wir nur nachmittags auf dieser Nummer erreichbar sind.

 

Die Tagesberichte finden Sie hier

03.08.2017 Herzlich Willkommen am DBG

 

Der Schulleiter des DBG, Wolfgang Reich-Kornett, konnte heute in einer Feierstunde 56 neue Schülerinnen und Schüler der 5. Klassen begrüßen.

Wie auch in den Jahren zuvor, erhielten alle 5.-Klässler eine Pflanze, für deren Pflege die Schülerinnen und Schüler verantwortlich sind, und die als Sinnbild für den Lern- und Reifeprozess dienen soll.

Artikel NWZ vom 04.08.2017
NWZ 04.08.2017 Einschulung in der Gemein[...]
PDF-Dokument [327.7 KB]

Jahrgang 11 geht auf Sendung

 

Der Jahrgang 11 beschäftigte sich kurz vor den Sommerferien während der Thementage mit dem Leitgedanken „Konsum und Umweltschutz“. Ein Höhepunkt war die Produktion von Filmbeiträgen aus den drei unterschiedlichen Workshops für eine monatliche TV-Sendereihe, die bei Oldenburg eins und bei Radio Weser.tv ausgestrahlt wird. Am Freitag, 18. August 2017, findet um 11:20 Uhr die Aufzeichnung der nächsten Sendung am DBG statt, die von Schülerinnen und Schülern moderiert wird. Der Sendetermin ist am Mittwoch, 20. September 2017 um 19.00 Uhr bei Oldenburg eins.

 

Mehr Informationen gibt es hier

 

Was bissher geschah:

Reparieren statt kaufen: Workshop RepairCafé. Auf dem Weg zu einer neuen Reparatur-Kultur: In einem zweitägigen Workshop hat sich der 11. Jahrgang des Dietrich-Bonhoeffer-Gymnasiums Ahlhorn mit Konsum und Umweltschutz befasst. Alternativen machen Spaß

 Zum Video hier klicken:

 

 

Selber machen: Workshop Plastik vermeiden:

Plastik vermüllt die Meere: In einem zweitägigen Workshop hat sich der 11. Jahrgang des Dietrich-Bonhoeffer-Gymnasiums Ahlhorn mit Konsum und Umweltschutz befasst. Es gibt aber lustvolle Alternativen

Zum Video hier klicken:

 

 

Tauschen statt kaufen: Workshop Textil

Ressourcenverbauch und lange Transportwege: In einem zweitägigen Workshop hat sich der 11. Jahrgang des Dietrich-Bonhoeffer-Gymnasiums Ahlhorn mit Konsum und Umweltschutz befasst. Tauschen: Das ist ja wie neu! |

Zum Video hier klicken:

 

 

Bonhoeffer-Gymnasium: Verantwortung übernehmen. Dietrich Bonhoeffer hat zur Verantwortung für kommende Generationen gemahnt: Das passt zum Thema der Workshops „Konsum vs. Umweltschutz“. Schüler*innen der Schule stellen sich dieser Verantwortung

Zum Video hier klicken:

 

Nur zur Erinnerung:

Am 03.08.2017 beginnt das neue Schuljahr 2017/2018.

Bitte achtet auf Kinder

22.06.2017 – Öffentlicher Personennahverkehr im Linienbündel Oldenburg-West

 

Änderungen ab 01.08.2017. Dies betrifft nicht die Buslinien der Fima Barkemeyer.

 

Die beauftragte Busgesellschaft hat gewechselt. Das Schuljahr 2017/2018 beginnt am 03. August, nur zwei Tage nach der Betriebsaufnahme durch die VOL. Die resultierenden Fahrplanänderungen haben auch Auswirkungen auf die Umläufe der eingesetzten Fahrzeuge. Daraus können sich folgende mögliche Änderungen ergeben:

 

Die Fahrwege der Linien können sich verändert haben.

Die Fahrzeiten der Linien können sich verändert haben.

Anschlüsse der Linien untereinander können sich verändert haben.

Auch die „vertrauten“ Fahrzeuge können ab 1.8. andere sein.

Änderungen in der Schülerbeförderung.

 

Um übergangsweise auftretende Schwierigkeiten in der Betriebsabwicklung zu beseitigen benötigen wir auch Ihre Mithilfe. Sollten sich Auffälligkeiten ergeben die Sie in Ihrem schulischen Ablauf behindern bitten wir Sie um Meldung an den Landkreis, Herrn Oliver Zilski.

 

Tel.: 04431-85294

Mail: oliver.zilski@oldenburg-Kreis.de

 

Bitte melden Sie ihm:

Was genau ist das Problem?

Taucht dieses Problem häufiger/regelmäßig auf?

Auf welcher Linie (idealerweise mit Angabe der Fahrtnummer)?

Zu welcher Uhrzeit?

An welcher Haltestelle bzw. Schule genau?

 

Weitere Informationen unter

www.oldenburg-kreis.de

 

Nächste Termine

27.09.2017 um 19:30 Uhr

Schulelternratssitzung

 

DBG aktuell

Schulbücher

Schulbuchausleihe jetzt online. Klicke auf das Bild

Besser vernetzt

Prüfungszentrum für den europäischen Computerführerschein
Partnerschule des Universum Bremen